Loading. Please wait...
search

things to know about me

Bereits als Kind liebte ich alles was mit Kunst und Musik zu tun hatte. Im zarten Alter von 5 Jahren bekam ich meine ersten Klavierstunden. Ich verbrachte bis ins Teenager Alter STUNDEN vor dem Keyboard/Orgel/Klavier um meine eigenen Songs zu komponieren.
Leider klappte es nicht so ganz mit der Musik Karriere und mit 18 Jahren entdeckte ich meine neue große Leidenschaft: die Fotografie und das WebDesign. Ich fotografierte alles was mir vor die Linse kam, vorzugsweise meine Lieblingsbands, und veröffentlichte die Fotos schließlich auf meinen privaten Websites.

Im Jahre 1999/2000 konnte ich meine Fähigkeiten als WebDesigner bei der Firma Cyberpresent in Unterschleißheim, und später dann mit einem privaten Studium an der SAE München, ausbauen. Dort bekam ich im März 2002 das Multimedia Designer Certificate und im Dezember 2003 das Multimedia Producer Diploma. Natürlich spielte die Musik auch weiterhin eine große Rolle für mich. In meiner Diplomarbeit befasste ich mich mit dem Thema „Überblick über die Zunkunftsstrategien der Musikindustrie in Bezug auf kostenpflichtige Angebote im Internet“ und kein anderer als Danny Wood von New Kids on the Block gab mir die Chance seine offizielle Website (2003) zu gestalten.

Es folgten Aufträge von Koch Universal Music für die deutsche Band Tagträumer sowie einige weitere kleine Projekte.

2004 – 2005 sammelte ich berufliche Erfahrungen im Bereich Webdesign während eines Praktikums bzw. einer Festanstellung bei der Mecomo AG in Unterschleißheim. Dort war ich für die Ausprägung aller Online-Aktivitäten (HTML Erstellung für AOL Friendsfinder, FRIENDS.nextome, Fleet Cebit, Sparkasse Klingeltöne…) sowie der grafischen Gestaltung neuer Produkte zuständig und entwarf selbstständig Projektpläne. Leider musste ich die Firma aufgrund einer wirtschaftlichen Situation verlassen.

Daraufhin machte ich mich im Dezember 2005 selbstständig und gründete die Agentur pureDEVOTION WebDesign, die primär Dienstleistungen im Webbereich, aber auch im Printbereich anbot. Zu den namenhaften Kunden zählten u.a. Ben Bledsoe (Amerikanischer Sänger/Schauspieler), Itchycoo (schwedische Band), 25 Media (Management Berlin), Straight Frank (schwedische Rockband), Mecomo AG, Beatgees (Berliner Band), Johan „Jones“ Wetterberg (Song Writer aus Stockholm / LA) und Benjamin Boyce (Ex Caught in the Act).

2007 – 2010 war ich desweiteren für die Internet Agentur Mpstudios (Gengenbach) als Freelancer Tätig. Dort entwickelte ich WebDesigns für Gastronomie- und Automobilseiten, sowie für McDonalds München und Augsburg. Die Websites setze ich mit Joomla oder Typo3 in XHTML um.

2009 beschloss ich mich dazu, meine fotografischen Fähigkeiten mit einem Studium an der Deutschen Pop in München auszubauen. Im September 2010 schloss ich meine Ausbildung als Photo-Designerin mit Auszeichnung ab.

2012 folgte eine Neuorientierung. Aus pureDEVOTION WebDesign wurde nikita kolinz photography & webdesign. Eine Zusammenarbeit mit KayRO Music erfolgte ebenfalls, um Musikern und Bands einen Rund-um-Service in den Bereichen WebDesign, Fotografie, Filmproduktion und Backing Band geben zu können.

Story

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url